HIGH SPEED – TFS 80-4/-6/-8

Höchste Leistung und Zuverlässigkeit, basierend auf optimalen Verfahrensabläufen und hohe Prozess-Sicherheit haben IWK zum Marktführer bei automatischen Tubenfüllern der mittleren und oberen Leistungsklasse gemacht. Die neue Tubenfüllmaschine TFS 80-8 garantiert eine hundertprozentige Gewichtskontrolle und Regelung, sodass sich die Überfüllung von Tuben signifikant reduzieren lässt. Die Maschine füllt und verschließt  bis zu 750 Tuben/Minute und ist damit so produktiv wie kein anderer Tubenfüller auf der Welt. Eine Vielzahl möglicher Spezialanwendungen sowie die perfekte Integration in komplette Verpackungslinien sind realisierbar.

TFS 80-8

Vorteile:

  • Kurze Umstellzeiten durch Schnellverschlüsse
  • Bewährtes Design für hohen GMP-Standard, einfache Bedienbarkeit und optimale Zugänglichkeit
  • Optimale Verfahrensabläufe und hohe Prozess-Sicherheit
  • Taktunabhängige Zeitvorgabe für ausgewählte Prozesse
  • Kompakte Bauweise
  • Reduzierte und vereinfachte Einstelloperationen hohe Flexibilität und Zuverlässigkeit
  • Modulares Konzept für den Einsatz unterschiedlichster Verschlussarten und Zusatzaggregate

Technischer Daten:

Typ TFS 80-4 TFS 80-6 TFS 80-8
Max. Leistung (Tuben/Min.) 340 510 750
Arbeitsstationen 18 18 24
Tubendurchmesser (mm) 22-40 22-40 22-28
Gesamt-Tubenlänge (mm) 85-225 102-225 102-192
Dosierung (ml) 2-200 2-220 2-100

 

Optionen:

  • Tubenzuführungen
  • Tubentransport: Leertuben bevorraten,  zuführen, einsetzen in Tubenhalter
  • Tubenbildausrichtung
  • Tubenentstaubung
  • Qualitätssicherung: Partikelkontrolle, Kappenanwesenheitskontrolle, Kontrolle auf Deformation des Tubenrandes, Dichtigkeitskontrolle, Aussortieren Schlechttuben, Füllstandskontrolle
  • Produktzuführung: Füllsysteme für höchste Dosiergenauigkeit, GMP-konform, CIP, SIP, Steril- und Reinraumanforderungen
  • Begasung und Tropfendosierung für Zusatzstoffe
  • Tubenkennzeichnung: Prägung, Laser, oder Ink-Jet, Codekontrolle
  • Tubenverschluss mit Konturnähten
  • Übergabe der Gut-Tube für Folgeprozess

 

 

Anwendungen

Produkte:

Zahnpasta, Gebisshaftcreme, pharmazeutische Salben, Creme, Gel, Shampoo, Haarfarbe, Klebstoff, Farbe, Silikon, Ketchup, Mayonnaise, Senf

Tubenmaterial:

Aluminium-Laminat, PE, PE-Laminat, Koex

Tubenformen:

Zylindrisch (mit Euro-Loch, Bogennaht), oval, konisch, Dispenser (Spender, Einsetzen von Kolben), Mascara-Stifte, Kartuschen, Tiegel, Tottle (Aufsetzen von Deckeln)