TUBENZUFÜHRUNG – BAUREIHE TZ

IWK Tubenfüllmaschinen lassen sich um modulare Tubenzuführsysteme ergänzen. Die Leistungsfähigkeit der Maschinen wird signifikant gesteigert und folgt den gestiegenen Prozess- und Verpackungsanforderungen des Marktes.

Magazin TZT: Tubenvorratsspeicher für Tubenfüllmaschinen mit einer Leistung von bis zu 90 Tuben/Min.

Magazin TZM: Zwischenspeicher für den unterbrechungsfreien Betrieb der Tubenfüllmaschine. Für bis zu 120 Tuben/Min.

Tubenzuführungssystem TZF: Großer Tubenvorratsspeicher für lange Produktionszeiten ohne Nachlegen von Leertuben. Für Füllmaschinen bis zu 220 Tuben/Min.

Tubenzuführungssystem TZ: Hohe Flexibilität durch vier verschiedene
Ausführungsvarianten und zwei Gerätegrößen. Für Tubenfüllmaschinen mit einer Leistung von bis zu 300 Tuben/Min.

Vorteile:

  • Einfache Bedienung
  • Schonende Tubenbehandlung
  • Eignung für Laminar Flow (Serie TZ, TZM)
  • Verarbeitung aller Tubenmaterialien
  • Verarbeitung unterschiedlicher Tuben-Anordnungen in Kartons
  • Schnelle Formatumstellung
  • Großer Vorrat an Leertuben

Technische Daten:

Typ TZT TZM TZF TZ 101-204
Max. Leistung (Tuben/Min.) 90 120 230 300
Tubendurchmesser (mm) 11-60 13,5-40 10-63,5 12,7-60
Gesamt-Tubenlänge (mm) 50-250 60-230 60-250 75-250
Max. Kartonmaß-LxBxH (mm) 500×330 595x395x230 650x600x265 650x430x265

ROBOTERZUFÜHRUNG

Verfügbar für:

  • FP Baureihe (flexible Varianten) FP 34-1; FP 46-; FP 64-3
  • TFS 80-6 / 80-8
  • Zuführungsrichtung: rechts, links oder orthogonal

Technische Daten:

  • Max. Leistung: 760 Tuben/Min.
  • Tubendurchmesser: 22-40 mm
  • Gesamt-Tubenlänge: 94-226 mm
  • Max. Kartonmaß LxBxH: 650x650x260 mm

Robotsystem-tfs-80-8