Tubenfüller

Tubenfüller

Tubenfüller FP Sterile
(bis zu 220 Tuben/Min.)

Die „FP Sterile“ Plattform zur Tubenabfüllung erfüllt als einzige Tubenfüllmaschine weltweit sämtliche relevanten Richtlinien der EDEHG und cGMP und es lassen sich alle pastösen Produkte unter sterilen Bedingungen in Metall-, Kunststoff- oder Laminattuben abfüllen.

Vorteile

  • Die eingesetzten Materialen erlauben die Sterilisation der Maschinenoberfläche durch Begasung mit Wasserstoffperoxid (H2O2). Die Desinfektion erfolgt in der Regel durch alkoholische Schnelldesinfektion.
  • Alle Winkel aneinander liegender Teile und Komponenten sind ≥ 90° ausgeführt und mit für Abfüllung und Reinigung zugelassenen spaltfreien Dichtungen ausgestattet.
  • Alle Bauteile und Sensorik sind beim Tubenfüller der Steril-Plattform vollständig gekapselt und damit leicht zu reinigen.
  • Für den manuellen Zugriff sind an allen wichtigen Punkten der Maschine Handschuheingriffe angebracht.
  • Bei Produkt- oder Chargenwechseln können sämtliche produktberührten Teile ohne
  • Aus- und Wiedereinbau über das integrierte CIP/SIP-System gereinigt und sterilisiert werden.
  • Keine potentielle „Toträume“, in denen sich Rückstände oder Bakterien einlagern und vermehren können
  • Alle produktberührenden Teile sind e-poliert und weisen im Standard eine Oberflächengüte von ≤ 0,8 μm auf.
  • Die eingesetzten Dichtungen sind im Produktbereich und an Prozessventilen aus FDA+EMEA/410/01-zertifizierten Siliconen bzw. FPM gefertigt. Dichtungen im Spritz- und Nicht-Produktbereich bestehen aus FPM (Viton®).
  • Formatteile mit einer Oberflächengüte von mindestens Ra ≤ 0,8 μm sind aus den hitzebeständigen und widerstandsfähigen Kunststoffen PVDF (Polyvinylidenfluorid) oder dem Polymer Peek hergestellt. Diese Werkstoffe sind unempfindlich gegen hohe Temperaturen (bis zu 130 °C in Autoklaven) und den Reinigungsmitteleinsatz bei der Sterilisation.
  • Die Steuerung der Maschine erfolgt über die Edelstahl-Version des bedienerfreundlichen IWK-Bedienpanels mit 15,4“-Monitor.

Technische Daten

TYPFP 34-1FP 46-2
Max. Leistung (Tuben/Min.)120220
Anzahl Tubenhalter3446
Anzahl Füllköpfe12
ø Kunststoff & Laminat Tuben (mm)10 – 5210 – 52
ø Metall Tuben (mm)10 – 4010 – 40
Tubenlänge (mm)60 – 25060 – 250
Volumen (ml)1,5 – 3501,5 – 350
Kleine Grundfläche, beste Zugänglichkeit, GMP Design


ANWENDUNGEN

Produkte:
Sterilabfüllung von Produkten, die auf Konservierungsmittel und Stabilisatoren verzichten, sensiblen Produkten und hohen Hygienestandards, Salben, Cremes Augensalben, Augencremes

Tubenmaterial:
Aluminium, Aluminium-Laminat, PE, PE-Laminat, Koex

Tubenformen:
Zylindrisch

Unsere Experten stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.
Sprechen Sie uns gerne direkt an oder kontaktieren Sie uns.

Kontakt
+49 7244 9680
sales@iwk.de